Entkräftete Schleiereule gefunden


© Hans Schwarting 


Spielende Kinder haben auf einer Rodgauer Pferdekoppel eine Schleiereule, beim Versuch von einem Pfosten weg zufliegen, beobachtet. Der Vogel flog jedoch nicht weit, sondern stürzte ab. Die besorgten Kinder retteten die Eule und brachten sie auf den nahe gelegenen Hof.

Das Tier war total apathisch und verweigerte selbst eine Maus, die zuvor einer Katze „abgejagt“ wurde. Danach wendete man sich an den NABU Rodgau, der die Eule zu einer Pflegestation nach Hainburg brachte. Die total abgemagerte Schleiereule wird dort medizinisch behandelt und vor der Auswilderung erst einmal richtig „hochgepäppelt“.