07.03.2018 GRAUSPECHTE in den Bruchwiesen von Büttelborn

Bruchwiesen von Büttelborn - © Hans Schwarting
 
25 Teilnehmer konnten in den Bruchwiesen von Büttelborn ziehende Rotmilane beobachten. Mindesten 15 Storchenhorste waren besetzt. Übrigens, auf der Heimfahrt kreisten mehr als 40 Störche nahe der Mülldeponie.
 
Herzlichen Dank an Ìlona, sowie Hildegard und Rudi für ihre 'erfrischenden' Getränke-Spenden. Wir haben diese gerne und dankbar genossen. Ein weiteres besonderes Dankeschön an Stef, Ortwin und zwei weitere Mitglieder der NABU-Gruppe Büttelborn. Sie informierten uns hervorragend über ihr Heimatgebiet und nannten zahlreiche unbekannte Details. Roland hat sich bereit erklärt, unsere Beobachtungen unter zu erfassen.
 
 
  • Weißstörche - © Roland Tichai
    Weißstörche - © Roland Tichai
  • Grünfink - © Roland Tichai
    Grünfink - © Roland Tichai
  • Kampf ums Nest - © Roland Tichai
    Kampf ums Nest - © Roland Tichai
  • Portrait eines Weißstorchs - © Roland Tichai
    Portrait eines Weißstorchs - © Roland Tichai
  • Rotmilan - © Roland Tichai
    Rotmilan - © Roland Tichai